30. November 2022

Leider hatten die Gichttropfen dafür gesorgt, dass ich mich immer in der Nähe einer Toilette aufhalten musste, bis die entsprechenden Tabletten wirkten. Da war auch die freundliche Bedienung beim Frühstück im Hotel keine Hilfe als sie meinte, wir würden den Tag mit einem MangoSpinatKürbisKirschSmoothie (oder so ähnlich) starten. Ich ganz bestimmt nicht. Ich starte meinen Tag mit Kaffee!
Das Ozeaneum war für den Morgen geplant und auch besucht. Die Toiletten waren sehr sauber.
Danach noch ein wenig durch die Stadt gewandert, die obligatorische Hafenrundfahrt, lecker essen (ging wieder) und einen bis drei Absacker in der Keller-Gewölbe-Kneipe später war der Tag zu Ende. Am nächsten und aller letzten Tag ging es im Regen zurück nach Lübeck um mit Auto und den Rädern die A1 entlang zu cruisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.